Edelstein Turmalin bei der Opal-Schmiede sicher Online kaufen

Sie haben Fragen zu einem Turmalin? Wir beraten Sie gerne!
Filter
-
Fehler beim Abrufen der verfügbaren Filterwerte!

Turmalinschmuck edel und zeitlos

Der Turmalin ist ein Edelstein in vielen verschiedenen Farben. Als Schmuckstein in rot, blau, schwarz oder grün vereint die Palette der Turmalinschmucksteine fast alle Farben des Regenbogens in ihrem Farbspektrum. Auch einzelne Steine weisen mehrere Farben auf. Zudem besitzt jeder Turmalinedelstein aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet eine Schattierung von hell nach dunkel. Neben dem Opal ist der Schmuckstein der Geburtsstein für die im Oktober Geborenen. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl von echten Turmalinen an. Unsere Turmaline werden mit einem Lichtbildzertifikat ausgeliefert, dieses wird von uns erstellt. Ein gemmologisches Zertifikat ist auf Anfrage möglich, hierfür wird eine Gebühr fällig. Der Turmalin eignet sich hervorragend als Geldanlage.
 

Turmalin Herkunft

Die  Schmucksteine kommen überall auf der Welt vor. Die Fundorte reichen von Asien über Brasilien bis nach Afrika sowie Nord- und Südamerika. Holländische Händler brachten den Fund im Jahr 1703 von Ceylon nach Europa. Der Name des Steins weist auf eine Charaktereigenschaft hin. Er bedeutet "Stein der gemischten Farben". Bei jedem unserer Turmaline geben wir den Herkunftsort an.
 

Turmalin Eigenschaften und Wert

Der Schmuckstein gehört zur Gruppe der Ringsilikate mit einer driagonalen Kristallstruktur. Er hat eine Härte von 7,0 bis 7,5 und Dichte von 3,25 bis 3,55. Seine Oberfläche kann durchsichtig oder undurchsichtig ein und weist einen Glasglanz auf. Die Schmucksteine laden sich durch Erhitzen und Abkühlen elektrisch auf. Ein Ende ist positiv und das andere Ende ist negativ geladen. Diese Eigenschaft wird Pyroelektrizität genannt. Die Entladung erfolgt unter fließendem Wasser. Der Schmuckstein soll Freundschaften festigen Wissen und Geist bereichern, harmonisierend wirken und lang anhaltende Gesundheit schenken. Ein Turmalinstein grün wird in Brasilien von Geistlichen getragen. Er soll die Keuschheit erhalten. Der Wert eines Turmalinschmuck wird von seiner Farbe und den Carat bestimmt. Je kräftiger die Farbe des Steins ist, umso teurer ist er. Als Wertanlage eignen sich nur die seltenen Paraiba Schmucksteine.

Farben Turmalinschmuck

Insgesamt sind bei den Turmalinschmucksteinen über 50 Farbschattierungen von farblos bis schwarz bekannt. Ständig werden neue sensationelle Funde bekannt.

Eine Farbschattierung rosa/rot wird als Rubelith bezeichnet, wenn die Farbe bei Tageslicht und bei künstlichem Licht gleich erscheint.
Steine mit lebhafter gelber Farbgebung werden mit der Ortsbezeichnung "Canary" versehen.
Ein grüner Schmuckstein wird als Verdelith bezeichnet. Die grüne Farbe, ähnlich eines Smaragdes, soll geduldig machen und das Interesse für die Mitmenschen fördern. Ein grüner Stein kann von der Seite aus betrachtet dunkelbraun aussehen. Ein blauer Schmuckstein trägt den Namen Indigolith.

Schwarze Steine werden als "Schörl" bezeichnet. Sie entstehen ausschließlich durch vulkanische Aktivtäten. Die Zusammensetzung des Steins ist je nach Fundort unterschiedlich. Hauptsächlich vorkommende Elemente sind Esen, Natrium, Wasserstoff, Aluminium, Sauerstoff und Bor.
Ein Schmuckstein gelbbraun oder dunkelbraun wird als Dravit bezeichnet. 
Besonders farbintensive Funde in grün und blau kommen aus der Mina de Batalha in der Region Paraiba in Brasilien. Ihre intensive Farbe kommt durch die Mineralien Kupfer und Mangan zustande. Sie zählen zu den teuersten Turmalinschmucksteinen der Welt.

Turmaline online kaufen - Auch als Schmuckstück

Nur besonders schöne Edelsteine werden als Schmuck verarbeitet. Sie werden oft in feinen langen Schliffen geschliffen. Der farbenprächtige Stein schmückt Ringe und wird zur Kette oder zum Armband verarbeitet. Turmaline kaufen als Geschenk, als kleiner Stein in Anhängern und Ohrringen, erhält die Zuneigung. Schwarze Schörl-Steine werden oft ohne Schliff als gebohrte Rohsteine mit vertikal Bohrung zu Ketten, Anhängern und Armbändern verarbeitet.


Schauen Sie sich sehr gern um, falls Sie keinen passenden Turmalin gefunden haben, dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Aus diesem Stein kann man unglaublich schönen Designer-Turmalinschmuck herstellen - Sie werden zum Blickfang, dieser Schmuck ist ein unglaublicher Eyecatcher. Zum Beispiel ein 585er Turmalin-Goldanhänger oder ein schicker Turmalinring - diese eignen sich als Kapitalanlage.

Die heilende Wirkung dieses Edelsteins ist zusätzlich bekannt und macht den Edelstein zu etwas besonderem. Sie suchen nach einem eleganten Designerschmuckstück? Lassen Sie sich von uns beraten und wir stellen mit Ihnen zusammen ein Unikat her.

Kaufen Sie sich noch heute Ihren persönlichen Turmalin, ganz einfach, sicher und schnell - Jetzt Turmalin online kaufen und sich von uns direkt ein Turmalinschmuckstück anfertigen lassen. 
Auf Anfrage stellen wir Ihnen sehr gerne einen Turmalinanhänger aus Gold her oder einen Turmalinring aus Silber. 

 

Was ist ein Turmalin & woher stammt der Name?

 
Der schöne Farbedelstein "Turmalin" ist in verschiedenen Regionen der Welt zu finden, unter anderem in Afghanistan, Namibia oder Tansania. Im 18. Jahrhundert wurde er als Luxusgut nach Europa exportiert. Tatsächlich gab es aber schon Geschichten und Dokumente, die belegen, dass es diesen Stein bereits deutlich früher gab. Der Name vom Turmalin Edelstein wurde von dem singhalesischen Wort "thuramali" abgeleitet, dieses stammt aus Sri Lanka und bedeutet in etwa so viel wie "Farbige Edelsteine". Der Name wurde passend gewählt, da es den Turmalin in verschiedenen Farben gibt bzw. verschiedene Farbgruppen. Hier kann erwähnt werden, dass Sie bei uns im Onlineshop eine große Auswahl von 3 verschiedenen Tourmalinarten finden werden. In unserem Shop finden Sie die folgenden Farbgruppen:
 
1. Der Rubellit: Eine Turmalin Farbvariation von Pink bis dunkel Rot.
2. Der Verdelith: Eine Turmalin Farbvariation von grüner Farbe.
3. Der Indigolith: Eine Turmalin Farbvariation von intensiver grün, blauer Farbe.
 
In dieser Kollektion finden Sie Edelsteine, die eine einzige Farbe haben und oft mit anderen Farben gemischt sind, zum Beispiel der Turmalin, der eine Farbmischung aus Grün und Rosa hat. So erhalten Sie einen völlig anderen Effekt und können ein Schmuckstück kreieren, das einzigartig ist.

Welche Farbarten von Turmalin gibt es und wie unterscheiden sich diese?

Der Tourmalin kann auch "Edelstein des Regenbogens" genannt werden, da er fast alle Farben, die in einem Regenbogen vorkommen, in sich vereint. Es gibt mehr als 40 verschiedene Farbmöglichkeiten des Turmalins. Zurzeit bieten wir als Turmalinhändler nur die oben genannten Farbvarianten an. Als Edelsteinhändler können wir Ihnen auch andere Farben und Variationen auf Anfrage bestellen, aber wir haben uns bei unserem Lagerbestand auf diese drei Variationen spezialisiert. Was die Farbvielfalt des Turmalins ausmacht, ist der sogenannte Pleochroismus-Effekt. Dabei handelt es sich um die Doppelbrechung des Lichts innerhalb des Minerals. Der Effekt führt zu unterschiedlichen Reflexionen und der Stein kann in verschiedenen Farben leuchten. Mit diesem spannenden Effekt wird jedes Schmuckstück zu etwas ganz Besonderem.
 

1. Der Rubellit Turmalin

Der Rubellit kommt in sämtlichen Rotstufen vor. Er kann sogar dunkelrot erscheinen und kann einem Rubin sehr ähnlich sein. Das macht den Rubellit zu etwas ganz Besonderem, aber aufgepasst, ein stark roter Turmalin ist sehr teuer und selten. Die günstigeren Turmaline sind eher in der Farbe pink oder leicht rot zu finden. Durch seine besondere Schönheit wird der Turmalin oft als Hauptstein bei einem Anhänger für die Freundin bzw. die Frau verwendet. Er kann aber auch zu einem Verlobungsring verarbeitet werden, wir von OpusOpal können nahezu jeden Wunsch umsetzen. Ein Turmalinanhänger ist immer ein perfektes Geschenk zu jedem Anlass. Wir durften auch bereits einen hochwertigen und massiven Goldring mit Rubellit herstellen, zusätzlich wurden Diamanten in diesem Ring verarbeitet. Anbei finden Sie das Schmuckstück, welches wir exakt nach Kundenvorstellungen hergestellt haben. Sie können bei uns die einzelnen Steine bestellen und wir können daraus direkt ein Schmuckstück herstellen.

Massiver 18k Goldring mit Rubellit

Massiver 18k Goldring mit Rubellit und 20x 0,1 ct. Diamanten als Auftragsarbeit hergestellt. 

Wir durften für einer unserer Kunden diesen massiven 18k Gelbgoldring herstellen. Wir haben exakt nach Kundenwunsch gearbeitet und jeder Schritt wurde dokumentiert und dem Kunden zur Verfügung gestellt. 

Durch unsere Expertise konnten wir jeden Wunsch nachgehen und der Kunde konnte diesen hochwertigen Turmalinring nach kurzer Zeit bereits in den Händen halten.

Sofern auch Sie Interesse an einem Schmuckstück nach Wunschvorstellung haben, kontaktieren Sie uns doch ganz einfach und bequem noch heute per E-Mail oder per Whatsapp.

Whatsapp Kontakt - Opal-schmiede.com

2. Der Verdelith Turmalin

Der grüne Turmalintyp namens Verdelith ist die am häufigsten vorkommenden Turmalinart. Der Name: "Verdelith" ist auch nicht zufällig gewählt, übersetzt heißt dieser Name so viel wie: "grüner Stein". Vergleichbar ist diese Art mit dem teuren Edelsteintyp "Smaragd" oder der etwas günstigeren Variante namens "Peridot".  Die meisten Verdelite haben ein grünes Farbspektrum mit zusätzlichen Tönen wie z.B. gelben oder orangenen Tönen. Die Farbpalette kann sehr intensiv sein. Egal was für eine Qualität oder Farbe der Verdelith hat, er kommt auf keinen Fall an einen "Smaragd" heran. Er ist wunderschön anzusehen und kann zu hochwertigem Schmuck verarbeitet werden. Mit einem Goldanhänger mit grünem Turmalin oder einem eleganten Silberring werden Sie auf einer Party zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Anbei haben wir einen Goldring verlinkt, den wir mit einem solchen Turmalin herstellen durften.

Dem Turmalin werden ebenfalls heilende Kräfte nachgesagt. Z. B. sollen diese eine aufbauende sowie belebende psychische Wirkung haben. Turmaline fördern die Harmonie von Körper und Geist und sollen für eine Klarheit im Leben sorgen. Er soll dabei helfen, Entwicklungen und Prozesse stärker wahrzunehmen, sodass wir diese besser steuern können. Er gilt auch als Schutzstein gegen negative Energien.
 

Auftragsarbeit eines Massiven 14k Goldring mit Verdelith Turmalin

Massiver 14k Goldring mit 0,82 ct Verdelith Turmalin aus eigener Herstellung

Dies ist eine Auftragsarbeit von einer unserer Kunden von OpusOpal. Wir wurde von einer Kundin gebeten, diesen Ring aus Gold mit einem Turmalin anzufertigen. Wir haben die genauen Wünsche unserer Kundin verfolgt und den Turmalinring genau danach angefertigt. Selbstverständlich haben wir auch hier wieder jeden Schritt dokumentiert und uns mit der Kundin abgestimmt. In diesem Ring ist ein grüner Verdelith Turmalin gefasst wurden. Die Ringoberfläche wurde ice frosted mattiert und innen poliert. Der Ring hat ein Gewicht von 7,38 Gramm.

Whatsapp Kontakt - Opal-schmiede.com

3. Der Indigolith Turmalin

Die dritte Turmalinvariante die wir im Sortiment haben ist der Indigolith Turmalin. Diesen gibt es in verschiedenen Blautönen, ob ein schönes Himmelsblau oder Ozeanblau, hier können alle Blautöne dabei sein. Auch dieser Stein kann zu einem wunderschönen Turmalinschmuck verarbeitet werden. Hochwertige Verarbeitung und perfekter Schliff, das macht die Qualität von OpusOpal aus. Der Indigolith soll dem Nutzer bzw. Träger besonders bei Kummer oder unterdrückten Gefühlen helfen.

 

Ist ein Turmalin wertvoll & wie viel kostet ein echter Turmalin überhaupt?

Der Turmalin kann sowohl günstig als auch extrem teuer sein und könnte somit auch als Investment bzw. Anlagevermögen verwendet werden. Die Preise eines solchen Edelsteins hängen von unterschiedlichen Faktoren ab. Unter anderem zählt natürlich die Farbe, die Schliffqualität, die Karat Zahl, die Reinheit und die Symmetrie. Zusätzlich ist natürlich auch zu beachten, ob der Stein behandelt wurde oder nicht. Wir verkaufen z.B. ausschließlich unbehandelte Turmaline bei uns im Shop. Zusätzlich bieten wir zu unseren Steinen auch immer ein Lichtbild-Zertifikat an. Dieses wird von uns erstellt und bestätigt die Echtheit des Edelsteins. 

Wie bereits erwähnt kann der Preis eines Turmalins sehr schwanken. Es müssen alle genannten Gegebenheiten passen, ein schwerer Stein mit einer schlechten Reinheit und vielen Einschlüssen ist selbstverständlich nicht soviel wert wie ein kleiner Stein, der perfekt geschliffen wurde und keine Einschlüsse hat. Daher kann ein kleiner Turmlin in schlechter Qualität bereits für 30,- bei uns erworben werden. Wir haben jedoch auch sehr hochwertige Turmaline im Wert von über 4500,-€ im Sortiment. Man kann also sagen, dieser Edelstein ist wertvoll und kann sehr viel kosten. 

Bevor Sie sich jedoch für einen Stein entscheiden, überlegen Sie sich auch vorher noch, ob Sie diesen ausschließlich als Investment nutzen möchten und diesen nur in die Vitrine stellen wollen oder ob ein Schmuckstück aus dem Stein gefertigt werden soll. Sofern Sie sich unsicher sind, empfehlen wir Ihnen sich einfach mit uns in Verbindung zu setzen.

 

Wie erkenne ich den Unterschied zwischen einem echten & einem synthetischen Turmalin?

Für die meisten Menschen ist es sehr schwierig bis unmöglich, zwischen einem echten und einem synthetischen Turmalin zu unterscheiden. Sie können die gleichen oder zumindest ähnliche Merkmale wie ein echter Edelstein haben, auch wenn es sich um eine Fälschung handelt.  

Wichtig ist zu erwähnen, nahezu jeder Edelstein kann gefälscht werden, jedoch muss es sich auch für die Betrüger lohnen, daher werden meistens teure Steinarten gefälscht. Der Turmalin gehört leider dazu. Jedoch sind die Möglichkeit diese auf Echtheit zu überprüfen bei den meisten Edelsteinen nahezu gleich.

Als Erstes sollte man auf den Preis und die Qualität des Steins schauen. Sollten Sie z.B. einen sehr hochwertigen Stein, der sonst teurer ist, zu einem deutlichen Schnäppchen kaufen können, wird es sich sehr vermutlich um eine Fälschung handeln. Zusätzlich sollten Sie sich die Farbe genau anschauen, gibt es solch eine Farbe überhaupt bei dieser Edelsteinart? Wenn nein, sollten Sie von einem Kauf unbedingt absehen.

Sofern Sie den Stein bereits erworben haben, können Sie z.B. unter einer UV-Lampe testen, ob die Steine fluorieren. Wenn Sie nach diesem Test immer noch nicht sicher sind, sollten Sie unbedingt zu einem Refraktometer greifen, um die Steine zu prüfen. Hier wird der Brechungsindex eines Edelsteins gemessen. Der Refraktor-Index wird auf einer internen Skala angezeigt. Anhand dieser Skala kann die genaue Art und Echtheit der Edelsteine bestimmt werden.

Wenn Sie keine Möglichkeit haben die Steine zu testen, können Sie diese auch zu einem auch von einem gemmologischen Institut prüfen lassen, leider fallen hier horrende Gebühren an. Wir können die Steine auch für Sie auf die Echtheit überprüfen, wir nehmen dafür nur eine geringe Gebühr. Die Gebühr variiert je nach Stein, daher sollten Sie uns auf jeden Fall für eine Absprache vorher kontaktieren.